Mittels Eingabe eines Stichwortes werden Ihnen während dem Eintippen Vorschläge angezeigt. Falls Sie alle Resultate sehen möchten, drücken Sie die Eingabe-Taste.

D'Träum sind halt nöd immer d'Realität

Herausgeber: Jugendsekretariate Affoltern/Dietikon
Sprache: Deutsch
Auflage: Ausgabe 2004
Umfang: 30 Min.
Preis: CHF 25.00
Art.-Nr.: DVD1-1026
Beschreibung
Aus der Schule - in den Beruf! Integrieren . . . aber wie? Eine Veranstaltung des Jugendsekretariates Bezirk Dietikon für Behörden,
Schulen und soziale Institutionen gab unter diesem Titel im November 2004 Impulse, um Jugendliche während und nach der Schule wirksam zu unterstützen. Für die Einleitung der Veranstaltung drehte Fabian Wegmüller diesen Film: Jugendliche berichten über ihre Wünsche, Erfahrungen und Stolpersteine auf dem Weg in die Arbeitswelt.
Die Interviews mit den Jugendlichen sind atmosphärisch dicht, realitätsnah und witzig. Sie vermitteln unter dem Leitthema "Träume und Realitäten" einen authentischen Einblick in ihre Ups and Downs während Berufswahl und Lehrstellensuche und haben einen hohen Identifikationsscharakter, ohne sich beim Zielpublikum, für das der Film gedacht ist, anzubiedern.
Der Film eignet sich als didaktisches Mittel für den Berufswahl-Unterricht
der Oberstufe und der 10. Schuljahre. Er kann in Elternbildungskursen und in Gruppenkursen zum Thema Berufswahl eingesetzt werden und ist auch für Sozialbehörden, Jugendkommissionen, Jugendberatungsstellen oder Freiwilligenorganisationen zu empfehlen.