Mittels Eingabe eines Stichwortes werden Ihnen während dem Eintippen Vorschläge angezeigt. Falls Sie alle Resultate sehen möchten, drücken Sie die Eingabe-Taste.

Ernährungsberater/in FH Einzelexemplar

Herausgeber: SDBB | CSFO / OdASanté
Sprache: Deutsch / Italiano / Français
Auflage: 1. Auflage 2011
Umfang: 8 Seiten
Preis: CHF 1.50
Art.-Nr.: FE1-3099
Beschreibung
Die vier wichtigsten Tätigkeitsbereiche von Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberatern sind Fettleibigkeit bei Erwachsenen, Diabetesberatung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Mangelernährung. Im Vordergrund steht die Beratung und Therapie von Einzelpersonen im Spital oder in der Praxis.
Rolf Jeggli arbeitet als Ernährungsberater in einem Spital und schätzt, dass etwa zwei Drittel der stationären Patienten mangelernährt sind. «Sie haben weniger Appetit, etwa durch Medikamente, eine Chemotherapie oder weil sie unter Verdauungsstörungen leiden.» Zimmerbesuche sind aber nur ein Teil von Rolf Jegglis Alltag. Er berät auch ambulante Patientinnen und Patienten. Diese kommen von auswärts in sein Sprechzimmer. Es sind häufig Diabetikerinnen und Diabetiker oder Menschen, die an Übergewicht leiden und begleitet werden müssen. «Die Umstellung der Essgewohnheiten ist ein schwieriger Prozess, für den es viel Einfühlungsvermögen sowie Überzeugungskraft braucht», erzählt der Ernährungsberater.
Die Vorteile einer Gemeinschaftspraxis zeigt Florence Authier. Sie hat sich mit zwei Kolleginnen zusammengeschlossen und betreibt eine eigene Praxis für Ernährungsberatung: «Wir sind hauptsächlich in der Beratung tätig, beteiligen uns aber auch an Aktionen zur Gesundheitsförderung. Zum Beispiel werden in den Schulen verschiedene Themen behandelt, die mit dem Frühstück zusammenhängen. Zudem erteilen wir Ernährungskurse für die breite Öffentlichkeit, zum Beispiel an der Volkshochschule oder für das Rote Kreuz.»
Eine Aussendienstmitarbeiterin eines Nahrungsmittelkonzerns, eine Mitarbeiterin der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE und eine freiberufliche Ernährungsberaterin im Bereich Sporternährung beschreiben ihre Tätigkeiten in den Laufbahnporträts.