Mittels Eingabe eines Stichwortes werden Ihnen während dem Eintippen Vorschläge angezeigt. Falls Sie alle Resultate sehen möchten, drücken Sie die Eingabe-Taste.

Wohntextilgestalter/in EFZ, Dekorationsnäher/in EBA

Herausgeber: SDBB | CSFO
Sprache: Deutsch
Auflage: 1. Auflage 2011
Umfang: 8 Seiten
Art.-Nr.: FE1-3159
Beschreibung
Wohntextilgestalterinnen und Wohntextilgestalter nähen alle Textilien der Inneneinrichtung, zum Beispiel Vorhänge, Tischdecken oder Polsterüberzüge. Die Berufsleute zeichnen sich durch einen ausserordentlichen Sinn für Formen und Farben aus und sind es sich gewöhnt, geduldig und exakt zu arbeiten.
Das Faltblatt zeigt auf, dass der Beruf Wohntextilgestalter/in mehr beinhaltet als das Nähen von Vorhängen. Bereits bei den Vorhängen gibt es viele verschiedene, zum Teil anspruchsvolle Nähtechniken. Hinzu kommen die Beratung der Kundschaft, das Ausmessen von Räumen und Stoff, die Berechnung der nötigen Materialmenge, das Zuschneiden des Stoffs und die Montage der Produkte bei den Auftraggebern.
Die Kreativität der Berufsleute ist eingeschränkt. Gefragt ist vor allem höchst genaues Arbeiten gemäss Auftrag. Die Aussichten für eine erfolgreiche Berufslaufbahn hingegen sind gut: Nicht wenige Wohntextilgestalter/innen wagen erfolgreich den Schritt in die Selbstständigkeit.