Mittels Eingabe eines Stichwortes werden Ihnen während dem Eintippen Vorschläge angezeigt. Falls Sie alle Resultate sehen möchten, drücken Sie die Eingabe-Taste.

Aktualisiert
Goldschmied/in EFZ

Herausgeber: SDBB | CSFO
Sprache: Deutsch / Français
Auflage: 2. aktualisierte Auflage 2020
Umfang: 6 Seiten
Art.-Nr.: FE1-3153
Beschreibung
Der Beruf Goldschmied/in EFZ kann in drei Fachrichtungen gelernt werden: Goldschmieden, Silberschmieden und Edelsteinfassen. Die meisten Lernenden arbeiten in der Fachrichtung Goldschmieden und stellen zum Beispiel Ringe, Halsketten und Armreifen her.

Zwei Porträts von jungen Berufsleuten zeigen den Berufsalltag: Der lernende Goldschmied arbeitet gerade an einem Ring. Er formt die einzelnen Teile, die zum Teil weniger als zwei Millimeter gross sind und lötet sie zusammen. Die junge Goldschmiedin fertigt neuen Schmuck an, führt aber auch Reparaturen aus.

Das Faltblatt informiert auch über die Anforderungen, die Ausbildungsinhalte, die Situation auf dem Arbeitsmarkt und die Weiterbildungsmöglichkeiten. Es zeigt zudem acht typische Arbeitssituationen von Goldschmieden und Goldschmiedinnen. Das Faltblatt ist grosszügig bebildert.